Stolz & Fokus

Viel zu selten richten wir denFokus auf die Dinge die gut  sind und unserem Leben einen Sinn geben.

Heute eine Übung für mich und vielleicht ein paar interessante Momentaufnahmen für dich.

Mein Sohn Moriz ist 11 Jahre alt. Jeden Tag kann ich sehen dass er wieder etwas weniger der kindliche Junge ist als am Tag zuvor. Jeden Tag erlebt er unzählige Situationen, die ihn ein wenig mehr zum jungen Mann machen. Ich darf miterleben, wie er vor einer großen Zahl unbekannter Menschen auf der Bühne steht und mit seiner Theatergruppe den Pinocchio spielt. 60 Minuten lang verwandelt er sich in den kleinen Jungen aus Holz und ich durchlebe ein Wechselbad aus Stolz, Liebe und Bewunderung für diesen jungen Menschen. Gleichzeitig bewundere ich seineFreiheit das machen zu dürfen was ihm Spaß macht und mit dem er in jeder Sekunde seines Spiels das  Publikum fesselt.

Mein Sohn Moriz ist 11 Jahre jung und Freigeist. Er liebt es mit seinen Freunden am Skaterpark neue Moves und waghalsige Sprünge zu üben. Ich bewundere ihn für seinen Mut und beneide ihn um seine Freiheit. Wir schrauben oft gemeinsam an seinen Schuhen und sehen uns zusammen die Profis auf You Tube an. Er liebt es sich auszuprobieren und zeigt auch seinen jüngeren Geschwistern gerne den einen oder anderen Trick.

Mein Sohn Moriz ist 11 Jahre alt und Freilerner. Das bedeutet er lernt Dinge ausschließlich mit  einer Motivation von Innen heraus. Er hat viel Platz für Kreativität und lebt diese auf vielfältige Art und Weise aus.

Er liebt es bis spät in die Nacht an seinen zeichnerischen Fähigkeiten zu arbeiten. Vor allemManga und Figuren aus Comics

haben es ihm angetan. Moriz genießt die Freiheit ohne Bewertung Dinge zu tun und freut sich über gute Ergebnisse. Manchmal sitzen wir gemeinsam vor einem Blatt Papier und geben uns gegenseitig Tips.

Moriz ist 11 Jahre alt und Freidenker. Er liebt seine Freiheit und seine Selbstbestimmtheit. Er kann sich sein Leben so gestalten wie er es für richtig findet. Sein Wohlfühlen bestimmt er auf unterschiedliche Weise und gestaltet seine Umwelt mit viel Kreativität und Ausdruck. Ihn zu  beobachten wenn er eine Idee hat und die Umsetzung zu erleben ist faszinierend.

Moriz ist 11 Jahre alt und wie seine Geschwister und seine Mama der Sinn meines Lebens. So oft habe ich die Möglichkeit mich an seinen Ideen, seinen Späßen und an seinem Sein zu erfreuen. Manchmal schadet es nicht sich das unglaubliche Glück in Erinnerung zu rufen, gesunde und freie Kinder zu haben denn nicht jedem ist das gegönnt.

Moriz ist 11 Jahre und freut sich immer noch jeden Abend wenn ich ihn vor dem Schlafengehen noch einmal herzlich drücke und ihm sage dass er ein toller junger Mann ist.

Leave your comment