Lösen

Lösen von „schlechten“ Vorbildern

 

Jeder Mensch wird von seinem Umfeld geprägt

  • Von seiner Kindheit
  • Von seinen Eltern
  • Von den Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung
  • Von seinen Grosseltern

 

Leider übernehmen wir dabei nicht nur die freundlichen, nützlichen Dinge

sondern auch „schlechte“ Angewohnheiten und Verhaltensmuster.

 

Oft fällt uns das auch gar nicht auf.

Und wir handeln und wundern uns, dass wir gar nicht mehr aus unserem Denken rauskommen.

 

Das Lösen von schlechten Vorbildern ist eines der mühevollsten Aufgaben im „Wachsen“.

Wie kann man das machen?

 

Ehrlicherweise würde ich dir raten einen Profi zu holen.

Jemand der alte Familienmuster aufbricht und dir genau zeigen kann wie du aus der Spirale kommst.

 

Persönliches:

Ich habe mir überlegt

Wie sind meine Eltern miteinander umgegangen?

Wie ist meine Familie miteinander umgegangen?

Was hat mir gefallen?

Was fand ich schrecklich?

Wie möchte ich sein?

Wie möchte ich mit meinem Partner umgehen?

 

Schon allein das intensive Nachdenken über diese Themen hat mir geholfen vieles zu ändern.

Mein Mann der seine Familiengeschichte ähnlich aufgearbeitet hat, tat dann den Rest.

 

Und so sind wir gemeinsam gewachsen und führen eine liebevolle zugewandte Beziehung.

Leave your comment