Lifestyle & Freiheit

Ich lebe im Glück! 

Gerade am letzten Wochenende war ich mit meinem Team beim Mondsee campen.

Wir hatten ein exklusives Coaching aufgrund unserer tollen Leistungen bekommen.

Viele andere Menschen hätten diese Zeit genutzt um für den einen Tag anzureisen und in einem Hotel zu übernachten.

Mein Team und ich haben uns entschieden, die Gunst der Stunde zu nutzen und gemeinsam mit unsern Familien und eben auch den Kindern eine schöne freie Zeit zu haben.

Campen bedeutet für meine Kinder immer ein Hauch von Abenteuer, von Freiheit und eben auch Lifestyle.

Campen bedeutet in unserer Familie, Teamwork innerhalb der Familie, den ganzen Tag in der Badehose oder im Baumwollanzug rumzulaufen.

Zu Essen auf was man Lust hat, gemeinsames Kochen, gemeinsames Schlafen in unserm modernen Tipi.

Kerzenlicht und Sonnenschein.

Für uns als Eltern war es das erste Campen ohne Auto. Also haben wir unsere Ausrüstung minimiert und den Bollerwagen und die Rucksäcke der Kinder gefüllt und so sind mit mit dem Zug und dem Bus an den Mondsee gefahren.

Es war abenteuerlich aber genial.

 

Genial ist auch, wenn man dann trotzt Camping einfach ein Taxi nehmen kann, wenn man abends in das nächste Restaurant möchte – und so in einer feinen Nobelpizzeria landet und lecker Abendessen hatte.

 

Noch genialer wenn man die freie Wahl hat.

Kommende Woche zB habe ich noch eine Veranstaltung und ein Treffen in Salzburg und diesmal werde ich im 4Sterne Hotel Crown Pitter Salzburg übernachten.

Anreise in der Businessclass, statt der 2 Klasse. Schlafen in einem feinen Hotelbett, Frühstücksbuffett und der Hauch von Luxus. Mit dabei meine Kinder! Die können sich dann Salzburg ansehen und sich sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen den Bauch vollschlagen.

Auch das finden sie grenzgenial!

 

Und das bedeutet für mich Lifestyle und Freiheit.

Zu leben wie und wo ich möchte. Egal ob Campingplatz oder Nobelhotel. Egal auf welchem Parkett der Gesellschaft. Egal ob Würstchenbude oder Abendessen im Nobelrestaurant. Alles können wir tun und erfahren und ermöglichen so unsern Kindern ein breites Spektrum an Lebensmodellen, an Lifestyle.

 

Niemand muss sich auf eine Lebensart festlegen und so wie es gerade passt, kann man einfach switchen.

 

Wenn auch du wissen willst, wie dein persönlicher Lifestyle aussehen kann, welche Möglichkeiten es gibt, dann melde dich doch einfach bei uns! Ich freu mich sehr dich und deine Meinung kennenzulernen!

2 replies added

  1. Antje Klautmann August 15, 2017 Reply

    Beim Lesen des Artikels hüpft mein Herz, denn auch mein Ziel ist es, dem zu folgen was ich liebe (das tue ich auch schon) und die Möglichkeit zu haben, so zu leben, wie ich es gerade will. Sich treiben zu lassen und spontan entscheiden zu können, wo es lang geht und wie ich heute leben mag. Das ist Luxus! Und wenn man dann wirklich mal Luxus haben möchte, diesen einfach ermöglichen kann. Das ist Freiheit! Wunderbar wie ihr das macht. Ihr seid ein großes Vorbild für Viele! Danke.

  2. Susanne Delpin August 16, 2017 Reply

    Vielen lieben Dank für dein Feedback und deine Worte – Ja wir wollen Inspiration sein und Wegbegleiter 🙂 und freuen uns über jeden menschen der aus unserer “Arbeit” seinen Nutzen ziehen kann!

Leave your comment