20140804_100944

Einmal Freilernen und zurück – Teil 2

#Heute: Heute ist Sonntag! Der 3.Advent. Unglaublich wie erledigt die Kinder am Wochenende waren. Eine intensive Woche lag hinter uns! Der jüngste Delpin Schüler ist anhänglicher geworden und sucht ständig Körperkontakt. Sie schlafen tiefer! Der erste Schnee hat sie dann doch nach draussen gezogen. Abends nach dem Adventfeiern wird schon so als hätten sie noch […]

WhatsApp Image 2017-11-27 at 13.48.43

Die Grundlagen einer guten Kommunikation

Die Grundlagen einer guten Kommunikation  Kommunikation ist die Übermittlung von Informationen, Gefühlen und Austausch zwischen Menschen. Das heißt es braucht für einen fruchtbaren Kommunikationsverlauf einen Sender und einen Empfänger. Oft ist es jedoch so dass die Menschen lieber antworten anstatt hinzuhören. Wer ist denn heutzutage schon wirklich bereit sich auf sein Gegenüber einzulassen? In unsern […]

WhatsApp Image 2018-06-03 at 16.52.56

Schwimmbad –

Ein Sammelsurium an Menschen und …. Ein Schwimmbadbesuch am Wochenende ist immer wieder aufs Neue interessant. Der Umgang der Familien untereinander lässt einen tollen Rückschluss auf unsere Gesellschaft zu. Wenn wir ins Schwimmbad gehen, dann sind unsere Kinder frei. Frei zu tun, was ihnen beliebt. Da wir ihnen nie Vorgaben gemacht haben konnten sie ihre […]

Und hätten wir das vorher gewusst … Fortsetzung

Und hätten wir das vorher gewusst, … Fortsetzung 11.Juli 2002 Die Sommerferien beginnen und wir sind alle sehr nachdenklich. Unsere Erfahrung mit unseren Kinder und dem Thema Schule lassen uns nicht zur Ruhe kommen. Du fragst dich welche Erfahrungen das sind? Hier ein kurzer Rückblick damit du eine Vorstellung über unseren Kontakt zum Bildungssystem hast. […]

Im Kreise der Familie

Vom Lebensanfang und den Lebensende Was gibt es Schöneres als im Kreise der Familie zu leben? Für jeden ist es normal Geburtstage, religiöse Feste und Co im Kreise der Familie zu feiern. Doch an den wichtigsten und bedeutungsvollsten Festen und Ereignissen wird man an spezielle Orte gebracht und ein Teil der Familie ausgeschlossen.   Geburt: […]

kindergeburtstag

Verbindlichkeiten

Heute sprech ich ein Thema an welches ich im Lauf der Zeit ganz liebevoll Kindergeburtstagssyndrom getauft habe. Was bedeutet das im einzelnen? Nun Du schickst eine liebevolle Einladung raus. Keine Antwort Du rufst an und fragst nach „Ja klingt gut, ich seh mal was ich machen kann!“ Du ersuchst um verbindliche Zusage, denn ein bisschen […]

zorn

Zorn

…und der Umgang damit   Wer mit jungen Menschen zusammenlebt, der kommt nicht OHNE aus. Emotionen in allen Facetten des Lebens: Freude, Leid, Wut, Zorn, Schmerz und noch viele mehr. Wenn es um Freude geht, dann freuen wir uns mit. Unsere positiven Emotionen erleben wir gerne mit. Wir  erfreuen uns daran. Mit den Schattenseiten unserer […]

helge foto

Vergessene Jahrestage…

…und warum wir dennoch seit 18 Jahren gemeinsam durchs Leben gehen. Meinem Mann waren Jahrestage noch nie wichtig. Auch Geburtstage sind eher auf der unteren Skala seiner Prioritäten. Während er am Anfang aber dennoch darauf bedacht war mir entgegen zu kommen und mir eine Freude zu machen, so haben sich seine Bemühungen diesbezüglich mit den […]

kollosseum

Freilernen! – Muss ich da was beachten? Oder was?

Definition im Duden: selbstbestimmt: eigenständig, eigenverantwortlich, nach eigenem Wille Beispiele:  •ein selbstbestimmtes Leben führen •selbstbestimmt leben, arbeiten, sterben Wo fängt eigenständiges Leben an und wo hört es auf? Was hat Selbstbestimmung mit Freilernen zu tun? Diese Fragen kamen in meinem letzten Beratungsgespräch auf. Grundlage dieses Gespräches war die rechtliche Aufklärung über die Möglichkeit des häuslichen Unterrichtes […]

Jetzt mach mal langsam!

„Jetzt komm schon endlich weiter. Warum stehst du solange nur um einen Regenwurm zu beobachten?“ Unsere Gesellschaft hat in den letzten Jahren enorm an Geschwindigkeit zugenommen und die Entwicklung geht weiter. Immer seltener werden Momente, die man einfach genießen kann. Computer, Handy, beide Eltern berufstätig, geblockte Urlaubstage, Freizeittermine und Alltag lassen uns von einer Situation […]

Der Wettbewerb geht weiter…

Wann haben Menschen wirklich mal frei? Passend zum Schulende ein paar Gedanken zur (geistigen) Freiheit von Menschen. Kinder müssen spätestens ab 5 Jahre in den Kindergarten (oft kommen sie ja schon weit vor dem 1.Geburtstag in die Kinderbetreuung) und dann heisst es anpassen, einordnen, nach Lehrplan leben und lernen. Auch freies Spiel im Kindergarten ist […]

Ab ins Körbchen!

Wie schafft man Ordnung im gelegentlichen Familienchaos? Wer zeigt uns das rettende Ufer, wenn das Familienschiff sinken droht? Mama und Papa hetzen von einer scheinbar entglittene Situation in die Nächste.   Während die Mädchen im Zimmer wegen eine Puppe in die Haare geraten, tobt der ältere Sohn durchs Haus ,weil er sich beim Kämpfen spielen […]

Herzlich Willkommen in unserm Leben!

Und schön das DU da bist. Wir freuen uns sehr, gerade Dir zur Seite zu stehen. In der heutigen Zeit ist es oft nicht leicht, ob der ganzen Informationsflut, seinen persönlichen Weg zu finden und zu gehen. Jeder Lebensweg ist anders. Doch herauszufinden welcher Weg, gerade für DICH in DEINER jetzigen, individuellen Situation passt oder […]

fragezeichen

Verwaltungsstrafe oder Gönner gesucht!

Wie viel kann ein Mensch ertragen? Wie viel ist nötig um ihn von seinen Überzeugungen abzubringen? Wieweit wird gegangen, unabhängig vom Kindswohl, um Gesetze – unabhängig ob sie Sinnvoll sind oder nicht- durchzusetzen? Oder wie lange werden Menschen noch Gesetze einfach durchsetzen wollen, OHNE von Fall zu Fall zu entscheiden bzw die Sinnhaftigkeit zu hinterfragen […]

Blogeintrag Regeln und mehr

Regeln…

In einer Gesellschaft, sei sie auch noch so klein, gibt es Regeln, die das Zusammenleben für alle Beteiligten erleichtern sollen. Meist dienen diese Regeln dazu, die Grenzen aller zu wahren, Eigentum zu schützen, und den Frieden auch für Alte, Schwache & Schutzbedürftige zu sichern. Gäbe es gar keine Regeln, dann würde sich vermutlich immer der […]

Von Schubladen…

und andern Bewertungen! Jetzt am Schuljahrende, lese ich vermehrt von den Erfolgen von Kindern. Da werden benotete Rechenblätter gepostet, Zeugnisse, Beurteilungen,… Und alle sind ja soo stolz auf das was ihre Kinder geleistet haben. Und ja, diese Kinder haben sehr viel geleistet, mehr als ein Erwachsener zu tragen vermag. In jungen Jahren schon ins Hamsterrad […]

Kannnichtwillnicht

Kann nicht = Will nicht

Ich würde ja so gerne,… …stillen …kommen …mich mit dir treffen …die Kinder nicht in die Schule schicken …etwas spenden …jemanden unterstützen …was anderes Arbeiten …mehr Freizeit haben …etc …ABER ich kann nicht! Kennt ihr solche Aussprüche auch? Verwendet ihr die vielleicht selbst? In Wirklichkeit ist es wohl eben so, dass man nicht mag oder […]

Blog-Resümee

Resümee

Nun sind wir schon fast 14 Tage wieder zu Hause. Die Eingewöhnung an den “Alltag” (gibt es sowas überhaupt?) ist eher langsam und schleppend. Viele Dinge werden vermisst: das Meeresrauschen, die Freundlichkeit der Menschen die den Kindern entgegengebracht wird das gute Essen, die Freiheit.. Vieles haben wir mitgenommen und nun, wo es Ende November schon […]

Meer2015

Ortswechsel

Lang ist mein letzter Eintrag her, wie ich mit Erstaunen festgestellt habe. Nach diesem langen, schönen sommer, den Helge mit uns verbringen durfte, brach ganz schnell der Alltag über uns herein. Unser Familienoberhaupt fehlt überall und der Kälteeinbruch tat den Rest. Unser aller Laune war am Tiefpunkt angelangt. Nun gut. Wir haben entschlossen unsere Sachen […]

Befriedigung

Wertschätzung

Ein Glas Sauerteig! Aus diesem herrlichen, selbstgezogenem Sauerteig entsteht Brot. Aktuell backe ich mit 2/3 frisch gemahlenem Roggenmehl und 1/3 fisch gemahlenem Einkorn. Die Kruste von diesem Brot ist super kross, innen ist es saftig. Dieses Brot wird bestrichen mit •Butter und Schnittlauch, •Radischen oder Kraeuter aus dem Garten. •Selbst gemachtem Frischkaese Das verschafft Befriedigung, […]

Kalt ist es!

Winter!

Ich kann den Winter nicht wirklich leiden. Das hat mehrere Gründe: • Es ist kalt und meistens nass. Dies erfordert spezielle Kleidung. Praktische Multifunktionale Kleidung die auch warm hält. Davon abgesehen, das nicht nur 8 Kinder solches Gewand benötigen und meist auch bekommen, wäre es gut und richtig, ich als Begleiterin eben dieser hätte auch […]

Ein ehrenwertes Haus

Heute war es soweit! Ich durfte, wieder einmal, am eigenen Leib erfahren, wie ungeschickt manche Menschen sind! Wie unsicher gegenüber anderen Lebensformen, als der eigenen, agiert wird. Anstatt auf andere Menschen zu zu gehen, werden sofort, und in diesem Fall, öffentliche Ämter eingeschaltet. Konkret erhielt ich heute einen Anruf von der Kinder-und Jugendwohlfahrt, die mir […]